stol.it Live

Sonntag, 24. Oktober

Sinner Finale Antwerpen

Seite aktualisiert automatisch, kein manueller Refresh notwendig.

stol.it:

17:59

In Kürze lesen Sie auf SportNews.bz den ausführlichen Spielbericht.
Wir wünschen noch einen schönen Sonntagabend!

stol.it:

17:59

Wir gratulieren Jannik Sinner zum Turniersieg! Es war eine wahre Machtdemonstration, die der 20 Jahr junge Sextner dieser Tage in Antwerpen geboten hat. Ohne Satzverlust ist er ins Finale marschiert und hat dort den argentinischen Weltklassespieler Diego Schwartzman mit 6:2, 6:2 regelrecht demontiert. Es ist sein vierter Turniersieg in dieser Saison, der dritte binnen drei Wochen. 

stol.it:

17:56

Game, set, match! Jannik Sinner holt sich den Sieg! Bei eigenem Aufschlagspiel legt er sich seinen Gegner zurecht, zieht mit powervollen Schlägen davon und verwertet nach extakt 75 Minuten den zweiten Matchball. Endergebnis: 6:2, 6:2.

stol.it:

17:51

Aufschlag Schwartzman: Schwartzmann hält seinen Aufschlag. Jetzt werden die Seiten gewechselt, dann schlägt Sinner beim Stand von 5:2 zum Matchgewinn auf.

stol.it:

17:49

In der Weltrangliste liegen beide Spieler als Nummer 13 (Sinner) und 14 (Schwartzman) ganz dicht beisammen. Hier und heute in Antwerpen trennen beide aber Welten. Sinner spielt druckvoll, konzentriert, souverän, Schwartzmann hächelt hinterher und setzt nur sporadische Nadelstiche.

stol.it:

17:47

Aufschlag Sinner: Der Südtiroler bringt auch sein siebtes Aufschlagspiel an diesem Nachmittag durch. Jetzt fehlt ihm nur mehr ein Game zum Turniersieg. Ergebnis 5:1. 

stol.it:

17:44

War das die Vorentscheidung? Sinner zieht nun wieder etwas die Zügel an und setzt Schwartzmann sogar mit der Rückhand mächtig unter Druck. Dieser würdigt die Leistung des Ausnahmetalents mit gehobenem Daumen - ein Zeichen von Fairness, das in diesem Moment aber zugleich die Hilflosigkeit des Argentiniers widerspiegelt. 

stol.it:

17:42

Aufschlag Schwartzman: Schwartzmann lässt zwei Breakbälle zu, den zweiten verwertet Sinner. Es steht 4:1 für Sinner.

stol.it:

17:37

Aufschlag Sinner: Der Schmetterball sitzt! Sinner holt sich im Eiltempo das vierte Game. Er führt nun mit 3:1. 

stol.it:

17:35

Aufschlag Schwartzman: Mit viel Mühe bringt Schwartzman das erste Spiel im zweiten Satz zu Protokoll. Es steht 2:1, jetzt schlägt Sinner wieder auf. 

stol.it:

17:33

Das Spiel entwickelt sich zur Kopfsache. Während Sinner - mit der Führung im Rücken - frei aufspielt, hadert Schwartzman immer wieder mit sich selbst. Der Argentinier wirkt in dieser Phase nervös und hilflos. 

stol.it:

17:30

Aufschlag Sinner: Da ist gleich das nächste Spiel für den Südtiroler. Und wieder holt er es sich "zu  Null". Ergebnis: 2:0 Sinner.

stol.it:

17:26

Aufschlag Schwartzman: Auweia - kommt es jetzt düppeldick für den Argentinier? Gleich zum Auftakt des zweiten Satzes landet Sinner ein Break, und das ohne Schwartzman auch nur einen Punkt zu lassen. 1:0 für Sinner.

stol.it:

17:23

Kurzes Zwischenfazit: Nach einem fulminanten Beginn hat Sinner gegen Ende des ersten Satzes etwas abgebaut. Seine Schläge haben aber weiter eine maßgenaue Länge und eine enorme Power. Schwartzman hat dem wenig entgegenzusetzen. Auch deshalb dauerte es bis zum 6:2 im ersten Satz nur knappe 39 Minuten. Spielt Sinner so weiter, ist sein fünfter ATP-Titel, der vierte in diesem Jahr zum Greifen nahe.

stol.it:

17:20


Aufschlag Sinner: Jetzt macht der Pusterer den Sack zu! Ein Retourn von Schwartzman geht weit neben das Feld, der erste Satz ist entschieden: 6:2 für Sinner.

stol.it:

17:16

Aufschlag Schwartzman: Sinner lässt zwei Breakbälle ungenutzt, Schwartzmann zieht dadurch den Kopf aus der Schlinge und verlängert den ersten Satz zumindest um einen Punkt. Es steht 5:2 für Sinner.

stol.it:

17:10

Aufschlag Sinner: Jetzt wackelt der 20-Jährige ganz leicht: Ein Doppelfehler, dann zwei verpatzte Vorhandschläge. Daraufhin wehrt er aber zwei Breakbällen ab und zieht auf 5:1.

stol.it:

17:02

Für Sinner geht es übrigens nach dem Turnier gleich weiter nach Wien, wo er bei den "Erste Bank Open" an Nummer 7 gesetzt ist. Zum Auftakt trifft er frühestens am Dienstag auf den US-amerikanischen Aufschlagriesen Reilly Opelka (ATP 25).

stol.it:

16:59

Aufschlag Schwartzman: Sinner nimmt seinem Gegenüber neuerlich den Aufschlag ab. Schwartzman wirkt in dieser Phase des Spiels völlig machtlos. Sinner liegt mit zwei Breaks und 4:1 in Führung.

stol.it:

16:55


Aufschlag Sinner: Der Sinner-Motor läuft bereits auf Hochtouren. Der Südtiroler holt sich das vierte Game "zu Null". Es steht 3:1.

Willkommen beim Live-Ticker von STOL

Wir halten Sie in Echtzeit auf dem Laufenden. Also lehnen Sie sich zurück - die Seite aktualisiert sich ganz von alleine.